Loading. Please wait...
search

Persönliche
Zeitleiste

Heinz J. Hafner

ganz früher Gründer des fit Frühstücks-Dienstes, dann AppCo Application Consulting -> Halvotec Information Services, gefolgt von Deutsche Daten Portal- und Plattform-Lösungen,

Seit 2003 dann Dajerof Mediation & Facilitation
das in konsequenter Folge zum INFOBÜRO Hafner
umfirmierte und in den Räumlichkeiten der Schatzkiste Hafner situiert ist.

Die internationalen, unternehmerischen Aktivitäen wurden in der Unternehmensgruppe HJH Composities und der angeschlossenen Service-Tochter HJH Services begonnen.

Heute findet eine konsequente Realisierung der internationalen Engagements in Form der HJH.international als weltweites, dezentrales Unternehmernetzwerk statt.

Im Laufe der Jahre durfte ich für unzählige Kunden herausragende Lösungen realisieren.

Die dabei entstandenen Nichenlösungen und Gesamtmarktsprodukte suchen heute noch Ihresgleichen.

Natürlich Weltpresse mach ich keine, doch spricht die Vielzahl an zufriedenen Kunden, Partnern, Netzwerk-Kontakten, Freunden und Menschen im engsten Kreise doch für die richtige Wahl des Weges möchte man meinen.

Menschen zu inspirieren und zu beflügeln ist der Antrieb und gibt täglich Energie und Kraft.

Heinz J. Hafner steht für Innovation und Umsetzungsstärke im sozialen und unternehmerischen Sinne.

 

Der bisherige Lebensweg

am 21. Oktober 1971 in Rosenheim Bayern/Deutschland geboren.

Von Anbeginn getragen von Pioniergeist und unternehmerischen Ambitionen.

Bereits nach Abschluß des Pflichtprogramms (Schule & Zivildienst) und während der Studienzeit in München ergaben sich erste Möglichkeiten unternehmerisch aktiv zu werden - diese wurden beim Schopf gepackt!

Für Viele sicherlich noch als unwichtiges Geplänkel wahrgenommen waren selbst die ersten selbständigen Gehversuche unabdingbar, wertvoll und "heilige Zeiten" als Fundament für spätere Erfolge.

Aus anfänglichen, noch völlig naiv und unbeholfenen, Ansätzen einen wertvollen Dienst zu leisten und dabei unternehmerisch erfolgreich zu sein entstanden mit die wichtigsten Grunderfahrungen und Erkenntnisse was es heißt erfolgreich zu werden, zu sein und zu bleiben.

Das erste "Venture" ergab keinerlei monetären Return. Doch erwuchs daraus ein loyales Team, eine verrückte Horde bedingungslos motivierter Wegbegleiter. Daraus entstand die erste tatsächliche Unternehmung welches nach 7-jähriger Aufbauphase an die Mitgründer und Investoren weitergereicht wurde.

Die Grundphilosophie und Arbeitseinstellung schon in jungen Jahren ermöglichte einen erfolgreichen Start in's Leben.

Diese Kraft, Energie und nach erfolgreicher erster Unternehmung ausreichende finanzielle Startposition ermöglichte weitere, gewagte Schritte - doch nicht ohne Rückschläge:

Der Aufbau einer neuen Produktunternehmung mit aggressiven Skalierungsabsichten "0 to 100".
Die 100, nein nicht einmal die 20, wurde jemals im Sinne einer Produktfirma erreicht!

Aus Herzblut-Unternehmertum wurde blanke Hilflosigkeit. Und bekanntlich verfällt der Mensch bei Unsicherheit zurück in bekannte Muster. Die strauchelnde Produktfirma wurde mit vereinten Kräften der Mitgründer in ein IT-Dienstleistungsunternehmen übergeführt und kam in den stabilen, schwarzen Zahlenbereich.

Da ein Deja-Vu Unternehmen (Erstgegründete Unternehmung war bereits ein IT-Dienstleister) keine Zukunftsoption war wurde die natürliche Reaktion exekutiert: Ausstieg!

Ein schwerer Schritt für alle Beteiligten (Mitgründer & Investoren) und doch eine Notwendigkeit aus der Natur der Sache heraus.

Inkubationszeit

Die nun folgende Selbständigkeit als IT-Spezialist & One-Man-Show bescherte weitreichende Veränderungen:

  • Gesichertes Einkommen im komfortablen Rahmen
  • Zeit & Energie für die eigene Familie
  • Gelassenheit & Selbstsicherheit, "Mit beiden Beinen auf dem Boden"
  • Kraft und Energie für Frau und Kinder
  • Zeit und finanzielle Basis für ehrenamtliches Engagement
  • Zeit und finanzielle Basis für exotische Urlaube im Familienkreise
  • Muse & Freiraum für geistige Nahrung (passionierter Bücherwurm)
  • Inspiration, Freiraum und Hingabe zur Entwicklung des nächsten Ventures

Die Zeit war gekommen: Die heranwachsenden Kids reif genug und mit einem immer stärker werdenden eigenen Zeitplan und einer Frau an meiner Seite die genau spürte wohin mein Weg als Bestimmung wieder führen wird:

Vollblut-Unternehmer Diagnose: Unheilbar!

Aus DJ wird CN wird AM

Als passionierter Wissensarbeiter und professioneller Datenbankspezialist mit zweimaliger Startup-Erfahrung begann die Wandlung und Weiterentwicklung vom sehr technisch orientierten Data Junkie zum marketing-orientierten Content Ninja und weiters zum Asset Manager für Digitale Werte.

Anstatt den komfortablen CIS (constant income stream) als hochdotierter IT-Experte kombiniert mit dem bereits erreichten, angenehmen Middle-Class-Living konsequent zu verbinden und bis in den Lebensabend hinein zu genießen, begann 2013 der spannendste und energie-reichste Teil meines Lebens:

Mit Gründung eines Micro-Ventures und einem klaren Stufenplan ausgestattet, realisiere ich seit 2013 Schritt für Schritt meinen Lebenstraum.

"Nicht der schnöde Mammon treibt mich voran, sondern die Vision und Mission als Pionier und sozialdenkender Macher fundierte Lösungen zu bieten und damit herausragenden Erfolg haben."

In der ersten Realisierungsphase wurden initiale, strategische Partnerschaften europaweit geschlossen; die Grundtechnologie eingebunden und lizenziert. Das daraus gebildete Basisprodukt war eine dezentrale, verschlüsselte Storage-Lösung.
Im Rahmen des gesetzten Vorhabens stellte dies eine notwendige und fundierte Basis dar. An diesem ersten Schritt, der Schaffung der Grundlagen im Verborgenen, führte kein Schritt vorbei.

Die zweite Realisierungsphase - erfolgreich Anfang 2015 abgeschlossen wurde eine umfassende Online Magazin Lösung technisch realisiert und pilotiert: Das Magnet Magazin - die Außenhaut der Lösung.

In der dritten Umsetzungsphase entstand der Online Positioner. Ein im Hintergrund des Magazins wirkender semantischer Indexer der auf Basis von SEO Streams und modernster, linguistischer Methoden mit self-learning-effect ausgestattet ist (ähnlich den neuronalen Netzen).

Der Kern der Lösung ermöglicht selbst-lernenden Research mit Ergebnissen im Magazin-Stil.

Grundlage für wertvolle und bahnbrechende Erfolgsfeld-Analysen.

Mit vereinten Kräften wurde dann in 2016 und 2017 ein dezentrales Wissensnetzwerk geschaffen.
Der Automatisierungsgrad in Sachen Prozesse und Lösung erhöht.

Standardprozesse und gemeinsames organisatorisches Wissen im Peer-Netzwerk international aufgebaut.

Vor allem aber wurde der Mehrwert Tag für Tag gesteigert und die Anwendungsfälle erreichten eine kaum vorstellbare Dimension.

Jetzt war der richtige Zeitpunkt der Fokussierung auf die wirklich schlagenden Anwendungsfälle.

Und hier befinden wir uns heute:

Kunden und Netzwerkpartner sind zu loyalen Mitstreitern geworden und auf Augenhöhe wird ein Erfolg nach dem anderen gefeiert.

Alles was sich um digitale Positionierung, digitale Zukunft ja einfach Digitale Werte dreht

wird gemeinsam ausgereizt und ausgeschöpft ...

Wohl wissend, dass die Reise noch sehr jung ist, wird jeder Fortschritt und jede gemeinschaftlich gemeisterte Herausforderung genossen!

Und das steht heute schon fest:
Von der Sorte "herausfordernd" gibt es noch haufenweise davon hinten im Haus 🙂
-> Hier die Szene aus "Life of Brian" auf die ich mit der Formulierung abzielte

Die Aufregung und liebevolle Hingabe die erweckt wird wenn man mit leistungsfähigen, motivierten Menschen Dinge bewegen darf wird bis in alle Ewigkeit seinen Reiz ausspielen!

Und genau das ist mein Erleben.
Intensiv und tief - jeden Tag!

Möglichkeiten, Synergien und gemeinsame Erfolge
wohin man sieht und geht ...

Liebe Wegbegleiter: Ich liebe es mit Euch das alles zu bewegen und zu schaffen!

Warum? Was wirkt hier?

Einige wenige Menschen versuchten, versuchen immer wieder und werden es wohl nie aufgeben zu versuchen:
"Du könntest soviel mehr Geld machen und lockerer leben wenn du ... Du schiebst permanent an, steckst rein ..."

JA, stimmt - unerklärlich nicht wahr?

Ich habe keine andere Wahl

Etwas ver-rückt vom Normalen ist für mich das Richtige und Wahre!

Jeden Tag ein kleiner Schritt weiter. Jeden Tag neue Verbündete und Menschen auf Augenhöhe.
Mein Netzwerk hat Möglichkeiten die noch vor kurzem und auch einfach nur "außerhalb" weder für möglich gehalten wurden und werden noch überhaupt auf dem Radar bei vielen ist - und doch: SO IST ES!

Zum Glück wirkt auch hier die Zeit ...

Es wird immer nachvollziehbarer, normaler und wünschenswerter für Viele was hier passiert

nur Vorsicht WIR SIND SCHON WIEDER VIEL WEITER - REDEN NUR NICHT IMMER GLEICH DAVON 🙂

Einfach & geerdet

Sowohl mein heutiger Lebensstil als auch die Art und Weise sozial und unternehmerisch tätig zu sein, bricht sich auf Einfachheit und Bodenständigkeit herunter:

Die Lösung die ich anbiete, löst einen Grund-Schmerz der heutigen Zeit:
Wertschöpfung im Digitalen Zeitalter
für Mensch und Natur

 

  • Werte
  • Kompetenzen
  • Zukunft

 

  • Ich darf im hier und jetzt so wirken wie ich es mir immer erträumt hatte!
  • Ich darf erleben wie tagtäglich mein Netzwerk und die zugehörigen Umsetzungen Zuwachs und Stärke gewinnen.
  • Ich darf erleben wie mein Alltag erfüllt ist mit positiven Erlebnissen ob geschäftlich oder privat!

 

Heute

Ich bringe meine geballte Kraft, Zeit und Energie ein, ich arbeite an dem konsequenten Ausbau.
Könnte ich einen Blick in die Zukunft wagen so dürfte das zu erblickende etwas ganz Besonderes sein.
Für mich fühlt es sich richtig und gut an, auch wenn mein Einsatz und die Ergebnisse nicht immer erkennbar und mit bloßem Auge erkennbar sind.

Zum Glück genieße ich die Eigenständigkeit und Freiheit darauf zu setzen und zu vertrauen, dass der Weg in gleichem Maße positiv weiter geht. Ich darf mit dem weitermachen was mich treibt und glücklich macht!

Über die nächsten Jahre werde ich mit aller Kraft mein Wissen & Können weitergeben und glaube fest daran damit anderen Menschen Gutes zu tun und deren Leben zu vereinfachen und zu inspirieren.

Ferne Zukunft

Ob ich unheilbar dem Pioniergeist und Unternehmertum "verfallen" bin, kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht abschließend beurteilen. Doch spüre ich: Ein paar gute Ansätze für Lösungen stecken noch in mir und suchen sicherlich ihren Weg nach draußen. Der Verlauf dürfte sich mit fortschreitendem Alter mehr und mehr mit Non-Profit und gesellschaftlich tragenden Aufgaben anreichern und eines Tages werde auch ich den Turbo etwas herunterschrauben und so manche persönliche Belange nach vorne ziehen 🙂

Vielleicht habe ich ja mit den obigen Ausführungen den ein oder anderen inspirieren und anstecken können!

 

Für mich hat Glück und Zufriedenheit nicht im entferntesten mit Gewinnmaximierung zu tun!

Ich liebe einfach was ich tue und strebe nach einem Leben in persönlichem Wohlstand
(Wohlstand für mich: Gesundheit, Essen, Trinken, wohliges Zuhause und ein Quäntchen Schnick-Schnack für die Seele)

 

Das wünsche und gönne ich jedem "da draußen" auch!
Eine erfolgreiche Entwicklung im Leben!

Ich freue mich immer über ehrlichen Austausch!
Feel free to contact me ...

Mo-Sa 6-8 Uhr morgens
mobil ohne Voranmeldung greifbar
unter +49 178 29 50 40 2

 

 

 

Story Show Sidebar Hide Sidebar

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url